Aktuell

Power of Diversity-Reunion!
Genau zwei Jahre nach der Crossing Lines Premiere auf dem Stühlinger Kirchplatz in Freiburg, treffen sich die Teilnehmer des Power of Diversity-Projekts aus acht europäischen Ländern erneut in Freiburg im Produktionszentrum in der Lokhalle. Neben dem Erfahrungsaustausch und dem gemeinsamen Arbeiten feiern wir am 27. Juli auch das Wiedersehen alter Freunde!

ExtraSchicht 2019:
Im Rahmen der ExtraSchicht 2019 anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Landschaftsparks Duisburgs inszenierten wir am 29. Juni ein großes Finale. Mit dabei etliche Akteure aus unserem Power of Diversity-Projekt, sowie über 20 lokale Tänzer. Kooperationspartner: Bricolage und die Gruppe 360° aus Duisburg. Fotos von Jennifer Rohrbacher HIER

Kulturdialog:
Das Ministerium für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden-Württemberg hat im Frühjahr 2018 einen zweijährigen Dialogprozess „Kulturpolitik BW“ angestoßen.
Am 17. Mai 2019 lud die Staatssekretärin Petra Olschowski  zu der Veranstaltung des Forums „Strategien der Transformation – Neue Wege der Öffnung, Vermittlung und Verortung von Kultur“ zum Thema „Transformationsprozesse in der Praxis“ in unser Produktionszentrum in der Lokhalle ein.

U for X:
Seit September 2018 finden im Rahmen des Projekts U for X regelmäßige Workshops statt, die urban dance und theatrale Ausdrucksformen verbinden. Interessenten mit umfassender Erfahrung im Hiphop können sich gerne unter der angegebenen Kontaktadresse mit uns in Verbindung setzen.
17 | 06 | 2019
(Mehr Informationen zu den einzelnen PAN.OPTIKUM Produktionen auf dieser Seite gibts über das Anklicken der Projektfotos)