Cambio

„Nichts ist also unbewegt“

Ernesto Cardenal umschreibt in „cantigo cosmico“ das, was uns umgibt: Das Leben als eine stetige Veränderung. Doch was sind unsere eigenen Erfahrungen, Erlebnisse und Vorstellungen von Veränderung?

Im Mittelpunkt unseres neuen Projekts steht die Veränderung, „Cambio“ eine Skulptur von Herta Seibt de Zinser. Aus verschiedenen Perspektiven nähern wir uns diesen Fragen an und suchen einen kunstübergreifenden Dialog. Weitere Infos HIER.

Klicke auf eine der unteren Kacheln und schicke uns Deine Antworten, Fragen und Gedanken*!

PERFORMANCE

02.10.21 19:00 Lokhalle

03.10.21 15:00 und 19:00 Lokhalle

09.10.21 19:00 Lokhalle

10.10.21 15:00 und 19:00 Lokhalle

Tickets zu 5 € an der Abendkasse, Vorbestellung über tickets@theater-panoptikum.de

Es gilt die 3G-Regel: geimpft, genesen oder getestet.
Eintitt nur mit entsprechendem Nachweis möglich!

Cambio Schilder_Homepage
Cambio Schilder_Homepage3
Cambio Schilder_Homepage8
Cambio Schilder_Homepage4
Cambio Schilder_Homepage2
Cambio Schilder_Homepage9
Cambio Schilder_Homepage7
Cambio Schilder_Homepage6
Cambio Schilder_Homepage5

*Deine Antworten dienen uns als Inspiration und können anonymisiert in einer Installation im Rahmen unserer Performance verwendet werden