Aktuell

Festival del Desierto in Mexiko
Am 16. Mai 2020 eröffnet PAN.OPTIKUM mit einer Inszenierung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus Matehuala das Festival del Desierto 2020. ABGESAGT

Le Sacre du Printemps – Projekt
Gemeinsam mit dem Sinfonierorchester Crescendo aus Freiburg und jungen Tänzer*Innen aus Murmansk und Freiburg entwickelt PAN.OPTIKUM ein Tanzprojekt um Strawinskys Sacre. Dies wird als Sonderprojekt  vom Ministerium für Wissenschaft Forschung und Kunst Baden-Württemberg gefördert.

Aus aktuellem Anlass wird die Aufführung auf unbestimmte Zeit verschoben.

24|03|20

 

Mitmachen!

Freiburg 2020:
Die Abschlussveranstaltung des Jubiläumsjahres in Freiburg inszeniert PAN.OPTIKUM am 21. Dezember 2020 auf dem Platz der alten Synagoge und direkt vor dem Stadttheater. Urban dance interessierte Menschen mit wenig bis viel Erfahrung können sich bei uns zum mitmachen anmelden, per Email oder Facebook/Instagram Nachricht. Im Juli können wir die genauen Workshoptermine bekanntgeben.

25 Jahre Kulturbahnhof Kassel:
Auch unsere Inszenierung am 29. August 2020 auf dem Rainer Dierichs Platz vor dem Kulturbahnhof in Kassel wird gemeinsam mit Jugendlichen/ jungen Erwachsenen entwickelt. Ab Mai gibt es dafür Workshop-Wochenenden mit unseren Choreograf*Innen. Wer aus der Region Kassel Interesse hat mitzumachen, kann HIER beim Kulturbahnhof Näheres erfahren.

1% for Culture!

Wir fordern die Europäische Kommission, den EU-Ministerrat und das Europäische Parlament auf, den Mehrwert von Kultur in Europa anzuerkennen durch:

eine Verdopplung des Budgets für Kultur auf europäischer Ebene in absoluten Zahlen. Denn das aktuelle EU-Kulturprogramm ist trotz seiner nachweisbaren Relevanz stark unterfinanziert.

die Bereitstellung von 1% in jedem Politikfeld für kulturelle Initiativen. Deren positive Auswirkungen lassen sich in so zahlreichen Feldern wie Gesundheit, sozialer Zusammenhalt und Gerechtigkeit, Bildung, Förderung demokratischer Teilhabe, auswärtige Beziehungen, Förderung des Wachstums und Schaffung von Arbeitsplätzen sowie Forschung und Innovationsförderung eindeutig nachweisen.
17|02|20

Kontakt

Aktionstheater PAN.OPTIKUM gemeinnützige GmbH
Paul-Ehrlich-Straße 5 | 79106 Freiburg | Germany
HRB 7537 Freiburg

Geschäftsführer: Matthias Rettner
t: +49 151 226 392 83
e: info (at) theater-panoptikum.de